Über mich

Martin Schulte-Beckhausen

Diplompädagoge

Massagepraktiker

 

 

Ich habe über 20 Jahre in der offenen Jugendarbeit verbracht, mit schwierigen und nicht so schwierigen Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Diese Arbeit, der Kontakt zu Menschen, hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Trotzdem war es an der Zeit, einen neuen Weg einzuschlagen, meinem Leben eine neue Richtung zu geben. Ich wollte weiterhin mit Menschen arbeiten, ihnen helfen. Das mache ich als Massagepraktiker auch jetzt wieder. Diese sinnvolle Arbeit an und mit Menschen macht mir sehr viel Spaß, denn ich kann mit dem Mittel der Massage viel bewirken und helfen.

Durch Fortbildungen lerne ich ständig etwas Neues dazu und kann Ihnen daher mehrere Ansätze der Massage näherbringen.